Kaffeekenner/in und Jungpatissier/iére

Jungpatissier/iére

Die Ausbildung findet in der 2. Klasse der FW  statt. Du erhältst nicht nur Einblick in die Arbeit des Patissiers bzw. der Patissière, sondern wirst auch selber praktisch darin ausgebildet. Du lernst viele Grundzubereitungsarten kennen und stellst verschiedenste Torten, Kuchen, Stückdesserts, warme und kalte Desserts her. Diese Stücke werden nachher mit Fondant, Marzipan, Schokolade bzw. Eiweißglasuren dekoriert.

Kaffeekenner/in

Die Ausbildung „KaffeekennerIn“ findet in der 2. Klasse der FW mit jeweils zwei Wochenstunden, geblockt zu vier Stunden im ersten Semester, statt. Du erfährst nicht nur Wissenswertes über die Geschichte und die Herkunft des Kaffees, sondern lernst außerdem den richtigen Umgang mit einer Espressomaschine, die auch häufig in gastronomischen Betrieben eingesetzt wird. Zudem kannst du am Ende der Ausbildung richtig Milch schäumen und weißt, wie die einzelnen Kaffeegetränke zubereitet bzw. angerichtet werden. Nach den ersten Einheiten schnupperst du als angehende KaffeekennerIn in die Welt des Verkostens bzw. Cuppings und erschmeckst die verschiedensten Geschmacksrichtungen der Kaffees. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen